680. NoonSong am 24.08.2024 um 12:00 Chormusik der Spätrenaissance

Kirche Am Hohenzollernplatz Berlin Nassauische Strasse 66, Berlin, Berlin, Deutschland

Es gibt enge Beziehungen zwischen den in diesem NoonSong erklingenden Komponisten, nicht nur zeitlich und geographisch. Samuel Scheidt war mehrere Jahre lang Schüler des großen Sweelinck in Amsterdam und wurde zu einem der angesehensten Organisten und Komponisten an seiner Wirkungsstätte Halle. Melchior Franck, Schüler von Hans Leo Haßler, wirkte in Coburg und verstarb dort nach vielen Schicksalsschlägen mittellos.

Kostenlos

682. NoonSong am 07.09.2024 um 12:00 Glanzvolle Musik von Monteverdi aus Venedig

Kirche Am Hohenzollernplatz Berlin Nassauische Strasse 66, Berlin, Berlin, Deutschland

Die Werke des italienischen Komponisten des Frühbarocks Claudio Monteverdi stehen im Zentrum dieses NoonSongs. Der Kapellmeister an San Marco in Venedig revolutionierte die Musik mit seinen Opern, aber auch mit seiner virtuosen Kirchenmusik.

Kostenlos

683. NoonSong am 14.09.2024 um 12:00 Bewegende Chormusik aus England und Frankreich

Kirche Am Hohenzollernplatz Berlin Nassauische Strasse 66, Berlin, Berlin, Deutschland

Anglikanische Chormusik erklingt in diesem NoonSong. Der große Edward Elgar stellte sich mit seinen Psalm-Modellen ganz in die Tradition, die von Tallis bis Stanford reicht. Auch der Franzose Charles Gounod komponierte für englische Kathedralen. Erstmals im NoonSong erklingt die Vertonung der liturgischen Texte von Gabriel Jackson. Der vielfach ausgezeichnete englische Komponist ist von Tippett, Strawinsky, aber auch von Soul und Blues inspiriert.

Kostenlos

684. NoonSong am 21.09.2024 um 12:00 Virtuose Musik vom unbekannten Prätorius

Kirche Am Hohenzollernplatz Berlin Nassauische Strasse 66, Berlin, Berlin, Deutschland

In diesem NoonSong erklingt Musik der Renaissance. Die Komponisten der Hauptwerke sind innerhalb weniger Jahre geboren. Trotz ihrer zeitlichen Nähe ist der Stil des Bologneser Stars Trombetti meilenweit entfernt von dem des Hamburgers Praetorius und des Amsterdamers Sweelinck - ein spannender Stilvergleich ist so in diesem NoonSong möglich.

Kostenlos

685. NoonSong am 28.09.2024 um 12:00 Englische Kirchenmusik aus drei Epochen

Kirche Am Hohenzollernplatz Berlin Nassauische Strasse 66, Berlin, Berlin, Deutschland

Eindrucksvolle Zeugnisse anglikanischer Kathedralmusik aus Renaissance, Barock und Romantik sind in diesem NoonSong zu hören. Während Tallis' Psalmkomposition in einfachster liedhafter Weise daherkommt (und damit in großem Kontrast zu den ausladenden, vielstimmigen und hochkomplexen lateinischen Kompositionen des Meisters steht), folgt die romantische Psalmvertonung Wesleys ganz dem Vorbild der großen Chorwerke Mendelssohns.

Kostenlos

686. NoonSong am 05.10.2024 um 12:00 Musik von Bachs Nachfolger

Kirche Am Hohenzollernplatz Berlin Nassauische Strasse 66, Berlin, Berlin, Deutschland

Weitgehend unbekannt ist heute der sächsische Komponist Harrer. Der profunde Kenner modernster italienischer Stilistik wurde durch Protektion des Grafen Brühl Nachfolger J.S. Bachs als Thomaskantor in Leipzig - ein größerer Kontrast war kaum vorstellbar.

Kostenlos

687. NoonSong am 12.10.2024 um 12:00 Deutsche und englische romantische Chormusik

Kirche Am Hohenzollernplatz Berlin Nassauische Strasse 66, Berlin, Berlin, Deutschland

Ganz langsam beginnt die wunderbare Musik des englischen Komponisten Stanford auch in Deutschland bekannt zu werden, in England ist sie äußerst beliebt. Die berührenden Chorwerke des königlichen Musikdirektors in Wittenberg, Carl Stein, hört man bislang fast ausschließlich im NoonSong.

Kostenlos

688. NoonSong am 19.10.2024 um 12:00 Jüdische Traditionen im NoonSong

Kirche Am Hohenzollernplatz Berlin Nassauische Strasse 66, Berlin, Berlin, Deutschland

Die Psalmen, die jede Woche im NoonSong erklingen, gehören zum Kern der jüdischen Bücher. Da sie aber nur in reformierten Synagogen mehrstimmig erklingen, gibt es nur ein kleineres Repertoire im Vergleich zu den schier unzähligen Psalmvertonungen aus den christlichen Kirchen. Mendelssohns heute zu hörende Kompositionen entstanden für den anglikanischen Gottesdienst. Der schweizerisch-amerikanische Komponist Bloch schuf mit seiner großen Vertonung der jüdischen Liturgie eine künstlerisch herausragende Musik, die bis heute Maßstäbe setzt.

Kostenlos

689. NoonSong am 26.10.2024 um 12:00 Chormusik der Familie Lasso

Kirche Am Hohenzollernplatz Berlin Nassauische Strasse 66, Berlin, Berlin, Deutschland

Der Münchener Hofkapellmeister Orlando di Lasso galt zu Lebzeiten als "princeps musicae", dem hochgeehrten Fürsten unter den Komponisten. Kaum bekannt ist, dass auch seine Söhne erfolgreiche Musiker waren. Im heutigen NoonSong stellen wir die komponierende Familie vor.

Kostenlos