Zum Inhalt springen

Werke im NoonSong am Samstag, 12.9.2020, 12:00

Erstellt von Stefan Schuck |

Dieser NoonSong macht die Vielfältigkeit geistlicher Musik hörbar. Eine Liturgie von Sir John Tavener, einem der wichtigsten englischen Komponisten des 20. Jahrhunderts, vom russisch-orthodoxen Stil inspiriert, umrahmt die prächtige Psalmvertonung Palestrinas und das Magnficat des zeitgenössischen polnischen Komponisten Koszewski. Mit dem Liedsatz von Karl Friedrich Schulz kommt auch ein Komponist aus Fürstenwalde zu Gehör.

Liturgie vom 14. Sonntag nach Trinitatis

Preces & Responses:

John Tavener (1944 - 2013): Preces & Responses

Tagespsalm:

Charles Villars Stanford (1852 - 1924 ): Anglican chant

 

Wochenpsalm:

Giovanni Pierluigi da Palestrina (1525 - 1594): Lauda anima mea

 

Responsorium:

gregorianisch

Canticum:

Andrzej Koszewski (*1922): Magnificat

Hymnus:

Karl Friedrich Schulz (1784 - 1850): Danket dem Herrn (EG 333)

Zurück
Loading the player ...