Zum Inhalt springen

Sie sind nicht angemeldet

Leider sind Sie noch nicht angemeldet, deshalb sehen Sie hier zwar die Werke, welche wir in diesem NoonSong gesungen haben, können Sie aber nicht abspielen. Bitte klicken Sie hier, um zurück zum Anmeldeformular zu kommen. Besten Dank.

Vokalmusik des Barock im NoonSong am 7. November 2020, 12:00

Erstellt von Stefan Schuck |

Drei Kompositionen lassen die Vielfalt deutscher Barockmusik erklingen. Der Coburger Komponist Melchior Franck stellt den Bibeltext in Vordergrund, der Nürnberger Johann Pachelbel entfaltet zwei Generationen später italienische doppelchörige Pracht und der Schüler Bachs, Gottfried August Homilius, verweist mit seinem empfindsamen, melodiebetonten Stil bereits auf die Klassik.

Liturgie vom drittletzten Sonntag im Kirchenjahr

Preces & Responses:

Duncan Faulkner (*1951): Preces and Responses (1995)

Tagespsalm:

Psalm 27: Gottfried August Homilius (1714 - 1785): Eins bitt ich vom Herrn

 

Wochenpsalm:

Psalm 85 Johann Pachelbel (1653 - 1706): Tröste uns, Gott

 

Responsorium:

gregorianisch

Canticum:

Melchior Franck (ca. 1580 - 1639): Ist Gott für uns

Hymnus:

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): Wir warten Dein, o Gottes Sohn (EG 152)

Zurück