Zum Inhalt springen

Leider sind Sie nicht angemeldet.

Sie können sehr viele der älteren NoonSongs noch einmal nachhören, allerdings bitten wir Sie dazu, sich hier anzumelden. Besten Dank für Ihr Interesse!

NoonSong am Samstag, den 16.3.2019, 12:00

Erstellt von Stefan Schuck |

Zwei Werke erklingen erstmals in diesem NoonSong. Der Komponist Arnold von Bruck (d.h. "aus Brügge") war als Leiter derWiener Hofkapelle eine Institution im Musikleben Europas. Ihm widmeten andere Komponisten ihre Werke, erste Musiksammlungen des beginnenden Notendruckes enthalten seine Werke. Und ganz selbstverständlich trägt dieser katholische Priester deutschsprachige Vertonungen zu  einem der ersten protestantischen Gesangbuch   „Newe deudsche geistliche Gesenge für die gemeinen Schulen“ aus Wittenberg 1544 bei. Mit Kirnberger, der in Berlin gewirkt hat, geht die Epoche von Renaissance- und Barock-Komponisten zu Ende, welche die evangelische Kirchenmusik geprägt haben. 

 

Liturgie von Reminiscere

Preces & Responses:

Richard Shephard (*1949): Preces & Responses

Tagespsalm:

Arnold von Bruck (um 1500 - 1554): Herr, wer wird wohnen in Deiner Hütte*

 

Wochenpsalm:

Johann Philipp Kirnberger (1721 - 1783): Wende dich zu mir*

 

Responsorium:

gregorianisch

Canticum:

Carl Heinrich Graun (1703 - 1759): Fürwahr, er trug unsere Krankheit

Hymnus:

Manfred Schlenker(* 1926): Das Kreuz ist aufgerichtet

Zurück