Zum Inhalt springen

Leider sind Sie nicht angemeldet.

Sie können sehr viele der älteren NoonSongs noch einmal nachhören, allerdings bitten wir Sie dazu, sich hier anzumelden. Besten Dank für Ihr Interesse!

Werke im NoonSong am Samstag, 19.9.2020, 12:00

Erstellt von Stefan Schuck |

Dieser NoonSong steht ganz im Zeichen der Renaissance-Musik aus Deutschland. Die Komponisten der Psalmvertonungen, Hartmann und Schröter, zeugen von der herausragenden Qualität der Kirchenmusik im frühprotestantischen Mitteldeutschland.

Liturgie vom 15. Sonntag nach Trinitatis

Preces & Responses:

Thomas Morley (ca. 1557 - 1602): Preces & Respones

Tagespsalm:

Heinrich Hartmann (? - 1616): Herr, wie lang*

 

Wochenpsalm:

Leonhard Schröter (ca. 1532 - ca. 1601): Wo der Herr nicht das Haus bauet*

 

Responsorium:

gregorianisch

Canticum:

Leonhard Lechner: (ca. 1553-1606): Magnificat primi toni

Hymnus:

Johann S. Bach (1685 - 1750): Wer nur den lieben Gott läßt walten

 

*: erklingt zum ersten Mal im NoonSong

Zurück