Zum Inhalt springen

Leider sind Sie nicht angemeldet.

Sie können sehr viele der älteren NoonSongs noch einmal nachhören, allerdings bitten wir Sie dazu, sich hier anzumelden. Besten Dank für Ihr Interesse!

Samstag 27.2.2021, 11:55 NoonSong mit Werken der Empfindsamkeit

Erstellt von Stefan Schuck | |   mit Ton

Selten ist es möglich, die Komponisten der Hauptwerke des NoonSongs aus einem zeitlich und räumlich so eng begrenzten Raum zusammen zu stellen wie im heutigen NoonSong. Die drei Komponisten Fehre, Kirnberger und Graun wirkten alle in der Übergangsperiode von Barock zu Klassik und lebten zeitweise in Leipzig oder Dresden. Interessant wird zu hören sein, wie weit sich jeder einzelne von den barocken Vorbildern entfernen kann.

Liturgie von Reminiscere

Preces & Responses:

Antony Baldwin (*1957): Preces & Responses

Tagespsalm:

Psalm 94: Christoph Ludwig Fehre (1718-1772): Ich hatte viel Bekümmernis

 

Wochenpsalm:

Psalm 25: Johann Philipp Kirnberger (1721-1783): Wende dich zu mir

 

Responsorium:

gregorianisch

Canticum:

Carl Heinrich Graun (1703-1759): Fürwahr, er trug unsere Krankheit

Hymnus:

Manfred Schlenker(*1926): Das Kreuz ist aufgerichtet (EG 94)

Zurück