Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Leider sind Sie nicht angemeldet.

Sie können sehr viele der älteren NoonSongs noch einmal nachhören, allerdings bitten wir Sie dazu, sich hier anzumelden. Besten Dank für Ihr Interesse!

Noonsong am Samstag, 18. Juni 2022, 12:00

Wie groß der Einfluß der Berliner Sing-Akademie und des Berliner Domchores auf die Entwicklung der erneuerten protestantischen Kirchenmusik im 19. Jahrhundert war, ist in diesem NoonSong zu hören: Die Komponisten Becker, Rheinthaler und Herzogenberg setzten Mendelssohns Impulse hörbar und eindrucksvoll fort.

Preces:

Elisabeth Fischer-Sgard (1965-): Preces und Responses

Tagespsalm:

Psalm 147 Albert Becker (1834-1899): Lobet den Herrn. op. 32,1 für zwei vierstimmig gemischte Chöre a cappella

Wochenpsalm:

Psalm 34a Karl Martin Rheinthaler (1822-1896): Ich will den Herrn loben allezeit für vierstimmig gemischten Chor a cappella

Responsorium:

gregorianisch

Canticum:

Heinrich von Herzogenberg (1843-1900): Meine Seele erhebt den Herren op. 81,1 für achtstimmig gemischten Chor a cappella 

Choral:

Johann Sebastian Bach (1685-1750): Von Gott will ich nicht lassen für vierstimmig gemischten Chor a cappella

 

Liturgin: Pfarrerin Claudia Wüstenhagen
Organist: Mirlan Kasymaliev

Liturgie vom 1. Sonntag nach Trinitatis

Buxtehude, Dietrich: Von Gott will ich nicht lassen
Fischer-Sgard, Elisabeth: Preces
Becker, Albert: Lobet den Herrn. op. 32,1
Rheinthaler, Karl Martin: Ich will den Herrn loben allezeit
Schriftlesung aus dem Evangelium nach Lukas 16,19-31
Responsorium
Herzogenberg, Heinrich von: Meine Seele erhebt den Herren op. 81,1
Fischer-Sgard, Elisabeth: Responses
Ha?ler, Hans Leo: Von Gott will ich nicht lassen
Segen
Bach, Johann Sebastian: Pr?ludium und Fuge B-Dur (BWV 560)