Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Leider sind Sie nicht angemeldet.

Sie können sehr viele der älteren NoonSongs noch einmal nachhören, allerdings bitten wir Sie dazu, sich hier anzumelden. Besten Dank für Ihr Interesse!

Noonsong am Samstag, 2. Juli 2022, 12:00

Zwei Werke des 20. Jahrhunderts prägen diesen NoonSong. Sowohl der Niederländer Vic Nees als auch der süddeutsche Wolfgang Buchenberg schreiben singbare und klangvolle Kirchenmusik, die aber doch Elemente der Avantgarde einbeziehen.

Preces:

Antony Baldwin (1957-): Preces & Responses

Tagespsalm:

Psalm 61 Joseph Haydn (1732-1809): Long life shall Israel's king behold für dreistimmig gemischten Chor a cappella

Wochenpsalm:

Psalm 113 Vic Nees (1936-2013): Laudate pueri für vierstimmig gemischten Chor a cappella

Responsorium:

gregorianisch

Canticum:

Wolfram Buchenberg (1962-): Magnificat für vierstimmig gemischten Chor a cappella

Choral:

Michael Praetorius (1571-1621): Mein Seel, o Herr, muss loben dich für vierstimmig gemischten Chor a cappella

Liturgin: Pfarrerin Claudia Wüstenhagen
Organist: Vladimir Magalashvili

Liturgie vom Tag der Heimsuchung Mariens

Frescobaldi, Girolamo: Toccata Quinta
Baldwin, Antony: Preces
Haydn, Joseph: Long life shall Israel's king behold
Nees, Vic: Laudate pueri
Schriftlesung aus dem Evangelium nach Lukas 1,39-56
Responsorium
Buchenberg, Wolfram: Magnificat
Baldwin, Antony: Responses
Praetorius, Michael: Mein Seel, o Herr, muss loben dich
Segen
Kerll, Johann Kaspar: Toccata I