Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

NoonSong am Samstag 28. Januar 2023, 12:00

mit Chormusik von Renaissance bis Klassik

Zwei Jahrhunderte Alter Musik sind in diesem NoonSong erlebbar: Werke der Renaissance mit Lasso und Hassler, des Barocks mit Reading und Ahle bis hin zur Empfindsamkeit mit Johann Heinrich Rolle bieten einen interessanten Überblick über die christliche Vokalmusik Deutschlands. 

Preces:

John Reading (ca. 1645-1692): Preces & Responses für vierstimmig gemischten Chor a cappella

Tagespsalm:

Psalm 100 Orlando di Lasso (ca. 1532-1594): Jubilate Deo für vierstimmig gemischten Chor a cappella

Wochenpsalm:

Psalm 97 Johann Heinrich Rolle (1716-1785): Der Herr ist König für vierstimmig gemischten Chor a cappella

Responsorium:

gregorianisch

Canticum:

Hans Leo Haßler (1564-1612): Verbum caro factum est für sechsstimmig gemischten Chor a cappella

Choral:

Johann Rudolf Ahle (1625-1673): Morgenglanz der Ewigkeit für vierstimmig gemischten Chor a cappella

 

Liturgin: Pfarrerin Anna Kim-Chi Nguyen-Huu

Organist: Vladimir Magalashvili

Liturgie zum letzten Sonntag nach Epiphanias

Bach, Johann Sebastian: Concerto G-Dur (BWV 592) (nach Johann Ernst von Sachsen-Weimar), 1. Satz: Allegro
Reading, John: Preces
Lasso, Orlando di: Jubilate Deo
Rolle, Johann Heinrich: Der Herr ist König
Schriftlesung aus dem Evangelium nach Matthäus 17,1-9
Responsorium
Haßler, Hans Leo: Verbum caro factum est
Reading, John: Responses
Ahle, Johann Rudolf: Morgenglanz der Ewigkeit
Segen
Bach, Johann Sebastian: Concerto G-Dur (BWV 592) (nach Johann Ernst von Sachsen-Weimar), 3. Satz: Presto