Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

NoonSong am Samstag, 18. Februar 2023, 12:00

Die Musik dieses NoonSongs entführt ins Italien der Renaissance und des Barock. Dramatisch, affektvoll, textausdeutend und etwas opernhaft, aber durch und durch katholisch und erhaben präsentiert sich die Musik außerordentlich vielgestaltig und bewegend. 

Preces:

Thomas Tomkins (1572-1656): Preces & Responses für vierstimmig gemischten Chor a cappella

Tagespsalm:

Psalm 128 Giovanni Giacomo Gastoldi (ca.1550-1622): Beati omnes qui timent Dominum für fünfstimmig gemischten Chor a cappella

Wochenpsalm:

Psalm 31 Giovanni Legrenzi (1626-1690): In te domine für fünfstimmig gemischten Chor und Continuo

Responsorium:

gregorianisch

Canticum:

Guglielmo Gonzaga (1538-1587): Sic Deus dilexit mundum für achtstimmig gemischten Chor a cappella

Choral:

Johann Christoph Bach (1642-1703): Liebe, die du mich zum Bilde für vierstimmig gemischten Chor a cappella

 

Liturgie von Estomihi

 

Liturg: Pfarrer Dr. Sebastian W. Stork

Organist: Daniel Clark