Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Noonsong am Samstag, 20. August 2022, 12:00

Gerade erst von einem breiteren Publikum wieder entdeckt wird die Musik des Augsburger Kantors Adam Gumpelzhaimer, der zu Lebzeiten weit über die Stadtgrenzen hinaus geschätzt wurde. Immerhin entwickelte er den Chor der St. Annen-Kirche zu einem der führendsten Kirchenmusikensembles Europas, auf das Gumpelzhaimer so stolz war, dass er sogar den Ruf als Württembergischer Hofkapellmeister ablehnte. 

Preces:

Thomas Morley (1557-1602): Preces & Responses für fünfstimmig gemischten Chor a cappella 

Tagespsalm:

Psalm 3 Adam Gumpelzhaimer (1559-1625): Domine quid multiplicati sunt für zwei vierstimmig gemischte Chöre a cappella

Wochenpsalm:

Psalm 122 Melchior Franck (1579-1639): Laetatus sum in his für zwei vierstimmig gemischte Chöre a cappella 

Responsorium:

gregorianisch

Canticum:

Leonhard Lechner (1553-1606): Magnificat primi toni für vierstimmig gemischten Chor a cappella 

Choral:

Claude Goudimel (ca. 1514-1572): Nun danket Gott, erhebet und preiset für vierstimmig gemischten Chor a cappella 

Litutgin: Pfarrerin Anna Kim-Chi Nguyen-Huu

Organist: Vladimir Magalashvili

Liturgie vom 10. Sonntag nach Trinitatis