Zum Inhalt springen
796 Ergebnisse:
Suchergebnisse 1 bis 10 von 796
1. Samstag 6.2.2021: nur als LIVESTREAM: NoonSong mit zeitgenössischer skandinavischer Musik  
Datum: 06-02-21
NoonSong livestream In diesem NoonSong erklingen zwei zeitgenössische Werke skandinavischer Komponisten. Lidholms anspruchsvolle Chormusik ist bis heute ein Prüfstein jeden Ensembles. Die meisten seiner Chorwerke entstanden für den Stockholmer Kammerchor und dessen Leiter, Eric Ericson, der mit seiner herausragenden Chorarbeit das "schwedische Chorwunder" auslöste  und die bis heute herausragende Chorkultur des…  
2. Samstag 30.1.2021: Nur als LIVESTREAM NoonSong mit Werken des Frühbarock von Heinrich Schütz und Andreas Hammerschmidt  
Datum: 30-01-21
NoonSong livestream Im 16. und 17. Jahrhundert blühte die protestantische Kirchenmusik nirgendwo prächtiger als in Sachsen. Die vielfältigen Werke des heutigen NoonSongsvon Heinrich Schütz, Andreas Hammerschmidt und Rolle legen Zeugniss ab von diesem ersten Höhepunkt der protestantischen Kirchenmusik. Liturgie vom letzten Sonntag nach Epiphanias Preces & Responses: Frank Schwemmer…  
3. Samstag, 23.1.2021: Nur als Livestream: NoonSong mit romantischer Musik von Rheinberger, Czerny  
Datum: 23-01-21
Livestream anschauen Musik des 19. und 20. Jahrhunderts bestimmen diesen NoonSong. Nahezu unbekannt ist die Vokalmusik von Carl Czerny, der heute vor allem für seine Klavierwerke, insbesondere seiner Etüden, bekannt und gefürchtet ist. Liturgie vom dritten Sonntag nach Epiphanias Preces & Responses: John Bertalot (*1931): Preces & Responses Tagespsalm: …  
4. home - Hörbeispiel für dieses Wochenende  
Datum: 16-01-21
Hörbeispiel für dieses Wochenende  
5. home - NoonSong auch weiterhin nur als Live Stream ohne Publikum  
Datum: 16-01-21
NoonSong auch weiterhin nur als Live Stream ohne Publikum Nach dem so hoffnungsvollen Wiederbeginn des NoonSongs nach dem ersten Corona-Lockdown, zuerst nur mit vier Sängern und einer sehr reduzierten Besucherzahl, dann wieder mit acht Sängern und wesentlich mehr erlaubten Zuhörern, zwingen uns die neuen durch Bund und Land Berlin erlassenen Bestimmungen im November wieder zu einer…  
6. Sa, 16.1.2021 Nur als LIVESTREAM: NoonSong zum zweiten Sonntag nach Epiphanias: Musik für Chor und Orgel  
Datum: 16-01-21
Livestream anschauen Dieser NoonSong findet im Rahmen des "Orgelbandes Charlottenburg-Wilmersdorf" statt. Die Orgel ist das Instrument des Jahres 2021. Deshalb wird die Orgel in diesem NoonSong verstärkt eingesetzt, solistisch wie üblich mit virtuoser Musik von Louis Vierne und Johann Sebastian Bach zu Beginn und am Ende. Insbesondere in der anglikanischen Kirchenmusik wird die Orgel, oft zentral in der Kirche auf…  
7. home - NoonSong live stream  
Datum: 16-01-21
NoonSong live stream  
8. Sa, 19.12.2020, 12:00 Nur als LIVESTREAM: Fünf Lieder und Lesungen zum vierten Advent  
Datum: 19-12-20
Dieses Jahr muss der NoonSong zum vierten Advent kleiner als der sonst übliche "Carol service" gestaltet werden. Fünf Lesungen werden u.a. von Erzbischof Dr. Heiner Koch, der Ministerin für Kultur und Medien Monika Grütters und anderen übernommen. Dieses Jahr muss der NoonSong zum vierten Advent kleiner als der sonst übliche "Carol service" gestaltet werden. WERKE: Georg Friedrich Händel:…  
9. Sa, 12.12.2020 Nur als LIVESTREAM: NoonSong mit Musik der Renaissance und der Romantik zum dritten Advent  
Datum: 12-12-20
An diesem dritten Advent hören wir eine vierstimmige Motette des Münchner Hofkapellmeisters Orlando di Lasso aus dessen Erstlingswerk "Sacrae cantiones". Diese eindrucksvolle, flehende Motette ist noch ganz der polyphonen Tradition der Renaissance verpflichtet. Einen großen Kontrast dazu bildet die achtstimmige Magnificat-Vertonung des Romantikers Heinrich von Herzogenberg, die den Lobgesang…  
10. Sa, 5.12.2020 Nur als LIVESTREAM: NoonSong mit russisch-orthodoxen Werken und Musik von Hugo Distler zum zweiten Advent  
Datum: 05-12-20
Diesen zweiten Advent feiern wir ziemlich kontrastreich, aber dennoch stimmungsvoll: Die beiden Psalmvertonungen stammen von Komponisten der Romantik aus Russland. Das Stück von Bortniansky hat in einer bearbeiteten, eingedeutschten Fassung seit dem 19. Jahrhundert Eingang in das Repertoire vieler Kirchenchöre erhalten, die Originalfassung, die wir singen, ist allerdings weitaus interessanter und…