Skip navigation

Chorfesttage zum 500. NoonSong

Festival vom 25.1. 2020 bis 15.2.2020

Am 15.2.2020 wird es den 500. NoonSong geben – ein Grund, groß zu feiern. Denn ohne jede institutionelle Förderung hat sich der NoonSong als Zeichen besonderen bürgerschaftlichen Engagements über 10 Jahre hinweg prächtig entwickelt und wird wegen seiner besonderen künstlerischen Qualität international beachtet. Von Anfang an verzichtete der NoonSong auf Eintrittsgelder, er ist damit ein künstlerisches, spirituelles wie soziales Angebot. Dies wurde nur möglich durch die Spenden der begeisterten Besucher, durch den stetig wachsenden Förderverein sowie durch die großartige Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer und Helferinnen und der Kirchengemeinde Am Hohenzollernplatz. Nirgendwo sonst gibt es ein professionelles Musikangebot, das jährlich über vierzig verschiedene Programme vor annähernd 10.000 Zuhörern vorträgt und das ohne hauptberufliches Management auskommt.

Den 500. NoonSong  feiern wir mit Gastchören und Konzerten.  So werden die ökumenischen Wurzeln besonders hörbar. In den Wochen vor dem 500. NoonSong wird jeweils ein Gastchor mittags den NoonSong singen und abends in einem Konzert noch ein eigenes Programm präsentieren.

Für die anglikanische Tradition wird das der Choir of Trinity College, Cambridge (einer der besten Chöre weltweit, dessen Anfänge bis in 14. Jahrhundert zurückgehen), für die katholische der Kölner Domchor (Knabenchor) und für die protestantische der Staats- und Domchor Berlin (Knabenchor) sein.

Besucher-Stimme nach dem Auftakt mit dem Choir of Trinity College Cambridge am 25.1.2020:

…‘Das war ein hoch-grandioser Chorfest-Einstieg zum 500. NoonSong! Einfach wunderbar – Erlebnis pur! Ich freue mich und bis dankbar, dass ich das miterleben durfte.‘

 

Eintrittskarten

Eintrittskarten zu den Konzerten können Sie ab sofort platzgenau hier buchen.

Gesamtprogramm der Chorfesttage

Flyer zum Download

Laden Sie sich hier das Gesamtprogramm der Chorfesttage mit genauen Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen als  pdf herunter