Skip navigation

NoonSong am Samstag, 16.10.2021, 12:00 mit Chormusik von Goudimel und Stein

Created by Stefan Schuck | |   mit Ton

Der in Niemegk geborene Komponist und Organist Carl Stein ist heute selbst in seinem WIrkungsort Wittenberg kaum mehr bekannt, seine anrührende, romantische Kompostion über den 62. Psalm ist jedoch sehr hörenswert. Weiterhin stehen Werke des französischen Komponisten Goudimel auf dem Programm, der 1572 mit über 1000 weiteren Hugenotten seines Glaubens wegen ums Leben kam.

 

Liturg: Pfarrer Dr. Sebastian W.  Stork

Organist: Ludger Mai

Liturgie vom 20. Sonntag nach Trinitatis

Preces & Responses:

Duncan Faulkner (1951-): Preces & Responses für vierstimmig gemischten Chor a cappella

Tagespsalm:

Psalm 62 Carl Stein (1824-1902): Meine Seele ist stille zu Gott für Soli, vierstimmig gemischten Chor a cappella

 

Wochenpsalm:

Psalm 119,1 Claude Goudimel (ca. 1514-1572): Bienheureuse est la personne für vierstimmig gemischten Chor a cappella

 

Responsorium:

gregorianisch

Canticum:

Claude Goudimel (ca. 1514-1572): Magnificat primi toni, Paris 1533 für vierstimmig gemischten Chor a cappella

Hymnus:

Heinrich Schütz (1585-1672): Wohl denen, die da wandeln  für vierstimmig gemischten Chor a cappella

Back