552. NoonSong am 02.10.2021 um 12:00

Große Werke der Romantik sind in diesem NoonSong zu hören. Der Berliner Komponist August Neithardt schrieb seine doppelchörige Psalmvertonung für den Berliner Dom, der Russe Tschaikowski seine geistlichen Werke für den berühmten St. Petersburger Chor am Zarenhof.
Dieses Ereignis ist vorbei.

552. NoonSong am 02.10.2021 um 12:00

Programm

Orgelvorspiel: Georgij A. Mušel' (1909-1989): Toccata aus "Usbekistan Suite"
Preces: William Smith (1603-1645): Preces & Responses für vierstimmig gemischten Chor a cappella
Tagespsalm: Psalm 67: August Neithardt (1793-1861): Gott, sei uns gnädig für zwei vierstimmig gemischte Chöre a cappella
Wochenpsalm: Psalm 104: Pjotr Iljitsch Tschaikowski (1840-1893): Pryednachinatyel'nyi Psalom für vierstimmig gemischten Chor a cappella
Responsorium: gregorianisch
Canticum: Ēriks Ešenvalds (*1977): Magnificat für achtstimmig gemischten Chor a cappella und Sopran-Solo
Choral: Johann Sebastian Bach (1685-1750): Nun preiset alle Gottes Barmherzigkeit für vierstimmig gemischten Chor a cappella
Orgelnachspiel: Anna Vavilkina (*1978): Walzer in B-Dur (Vladimir Magalashvili gewidmet)
Schriftlesung: 2. Korintherbrief, 9,6-15

Liturgie: Erntedank
Pfarrer: Alexander Brodt-Zabka
Organist: Vladimir Magalashvili
Ort: Kirche am Hohenzollernplatz

NoonSong hören

Hören Sie sich an dieser Stelle den NoonSong an. Möchten Sie viele der älteren NoonSongs noch einmal hören, bitten wir Sie, sich anzumelden.

Dieser Inhalt wurde auf angemeldete Benutzer beschränkt. Bitte anmelden, um diesen Inhalt zu sehen.

NoonSong sehen

Schauen Sie sich an dieser Stelle den Video-Live-Stream des NoonSong an.

Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie außerdem zahlreiche ausgewählte Videoaufnahmen einzelner Stücke aus NoonSongs und anderen Konzerten.

Dieser Inhalt wurde auf angemeldete Benutzer beschränkt. Bitte anmelden, um diesen Inhalt zu sehen.

Programmheft

Lesen Sie an dieser Stelle das Programmheft des NoonSongs.


PDF DOWNLOAD
2. Oktober 2021 12:00 - 13:00 Kirche Am Hohenzollernplatz Berlin Google Karte anzeigen Kostenlos

Dem Kalender zufügen

Freuen Sie sich auf die kommenden NoonSongs!

Im NoonSong Kalender können Sie leicht zu allen künftigen NoonSongs navigieren.

Ihnen gefallen unsere NoonSongs?

Tonarchiv

Sie können sehr viele der älteren NoonSongs in unserem großen Tonarchiv noch einmal nachhören. Allerdings bitten wir Sie, sich dafür anzumelden.

YouTube

Verfolgen Sie den NoonSong LIVE auf dem YouTube-Kanal von sirventes berlin oder schauen Sie sich dort auch ältere NoonSongs an.

Liturgien

Blättern Sie in den Programmen (Liturgien) des NoonSongs seit 2008 und genießen Sie dabei auch die begleitenden Audios und Videos.

Unterstützen

Wir freuen wir uns über Ihre Unterstützung, denn der NoonSong existiert nur durch Spenden und  Beiträge des Trägervereins.