681. NoonSong am 31.08.2024 um 12:00 Verfolgt, vergessen und berühmt

Komponisten zwischen den Religionen hören Sie in diesem NoonSong: die Katholiken Byrd und Sweelinck, die für die anglikanische bzw. calvinistische Kirche arbeiteten - und wegen ihres schon zu Lebzeiten legendären Rufes die Religionswirren unbeschadet überstanden. Salamone Rossi hingegen war der vermutlich erste Komponist, der die polyphone Renaissance-Musik in die Synagoge brachte. Vermutlich ist er während antisemitischer Ausschreitungen ums Leben gekommen.

681. NoonSong am 31.08.2024 um 12:00 Verfolgt, vergessen und berühmt

Programm


Preces: Thomas Morley (1557-1602): Preces & Responses für fünfstimmig gemischten Chor a cappella
Tagespsalm: Psalm 65: Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621): O dieu, la gloire für sechsstimmig gemischten Chor und Continuo
Wochenpsalm: Psalm 146: Salamone Rossi (ca. 1570-ca. 1630): Halleluya haleli für vierstimmig gemischten Chor a cappella
Responsorium: gregorianisch
Canticum: William Byrd (ca. 1540-1623): My Soul doth magnify my Lord für fünfstimmig gemischten Chor a cappella
Choral: Karl Friedrich Schulz (1784-1850): Danket dem Herrn für vierstimmig gemischten Chor a cappella
Schriftlesung: Evangelium nach Lukas 17,11-19

Liturgie: 14. Sonntag nach Trinitatis
Ort: Kirche am Hohenzollernplatz
31. August 2024 12:00 - 13:00 Kirche Am Hohenzollernplatz Berlin Google Karte anzeigen Kostenlos

Dem Kalender zufügen

Freuen Sie sich auf die kommenden NoonSongs!

Im NoonSong Kalender können Sie leicht zu allen künftigen NoonSongs navigieren.

Ihnen gefallen unsere NoonSongs?

Tonarchiv

Sie können sehr viele der älteren NoonSongs in unserem großen Tonarchiv noch einmal nachhören. Allerdings bitten wir Sie, sich dafür anzumelden.

YouTube

Verfolgen Sie den NoonSong LIVE auf dem YouTube-Kanal von sirventes berlin oder schauen Sie sich dort auch ältere NoonSongs an.

Liturgien

Blättern Sie in den Programmen (Liturgien) des NoonSongs seit 2008 und genießen Sie dabei auch die begleitenden Audios und Videos.

Unterstützen

Wir freuen wir uns über Ihre Unterstützung, denn der NoonSong existiert nur durch Spenden und  Beiträge des Trägervereins.