677. NoonSong am 29.06.2024 um 12:00 Anglikanische Festmusik für Chor und Orgel

Einen fast kontinuierlichen Streifzug durch die anglikanische Kirchenmusik - und gleichzeitig der enge Austausch zwischen englischen und deutschen Komponisten - ist in diesem NoonSong zu hören. Die kantatenartigen Anthems von William Boyce sind ganz klar von Purcell und Händel beeinflußt, während Stanford und Vaughan Williams eindeutig an Mendelssohn anknüpfen, Der Bremer Musiker Reinthaler schließlich war sowohl mit Mendelssohn und insbesondere mit Brahms befreundet und bildet in diesem NoonSong-Programm das Bindeglied.

677. NoonSong am 29.06.2024 um 12:00 Anglikanische Festmusik für Chor und Orgel

Programm


Preces: Gabriel Jackson (*1962): Preces und Responses für vierstimmig gemischten Chor a cappella
Tagespsalm: Psalm 89: Karl Martin Reinthaler (1822-1896): Ich will singen von der Gnade des Herrn (op. 50,5) für vier- bis achtstimmig gemischten Chor a cappella
Wochenpsalm: Psalm 22b: William Boyce (1711-1779): O praise the Lord für fünfstimmigen Chor und Continuo
Responsorium: gregorianisch
Canticum: Charles Villiers Stanford (1852-1924): Benedictus in B-Dur für vierstimmig gemischten Chor a cappella
Choral: Ralph Vaughan Williams (1872-1958): Herr, mach uns stark im Mut für vierstimmig gemischten Chor a cappella

Liturgie: Apostel Petrus und Paulus
Pfarrer: Pater Benno Rehländer OSB
Organist: Mirlan Kasymaliev
Ort: Kirche am Hohenzollernplatz

NoonSong sehen

Schauen Sie sich an dieser Stelle den Video-Live-Stream des NoonSong an.

Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie außerdem zahlreiche ausgewählte Videoaufnahmen einzelner Stücke aus NoonSongs und anderen Konzerten.

29. Juni 2024 12:00 - 13:00 Kirche Am Hohenzollernplatz Berlin Google Karte anzeigen Kostenlos

Dem Kalender zufügen

Freuen Sie sich auf die kommenden NoonSongs!

Im NoonSong Kalender können Sie leicht zu allen künftigen NoonSongs navigieren.

Ihnen gefallen unsere NoonSongs?

Tonarchiv

Sie können sehr viele der älteren NoonSongs in unserem großen Tonarchiv noch einmal nachhören. Allerdings bitten wir Sie, sich dafür anzumelden.

YouTube

Verfolgen Sie den NoonSong LIVE auf dem YouTube-Kanal von sirventes berlin oder schauen Sie sich dort auch ältere NoonSongs an.

Liturgien

Blättern Sie in den Programmen (Liturgien) des NoonSongs seit 2008 und genießen Sie dabei auch die begleitenden Audios und Videos.

Unterstützen

Wir freuen wir uns über Ihre Unterstützung, denn der NoonSong existiert nur durch Spenden und  Beiträge des Trägervereins.