667. NoonSong am 20.04.2024 um 12:00 Kostbarkeiten englischer Chormusik

Aus der großartigen Fülle anglikanischer Chormusik stechen einige Komponisten hervor, die zu unseren Lieblingskomponisten im NoonSong geworden sind - William Byrd gehört sicher dazu. Aber auch Richard Dering, von dem man wenig weiß, hat herausragende, schwungvolle Chormusik geschrieben. Im 19. Jahrhundert war der Wiederaufstieg der Kirchenmusik v.a. S.S. Wesley zu verdanken, der in seinem groß angelegten Magnificat für Chor und Orgel an die barocken Tradition Henry Purcells anknüpft.

667. NoonSong am 20.04.2024 um 12:00 Kostbarkeiten englischer Chormusik

Programm


Preces: Philip Radcliffe (1905-1986): Preces & Responses für vierstimmig gemischten Chor a cappella
Tagespsalm: Psalm 114: William Byrd (ca. 1540-1623): In exitu Israel für fünfstimmig gemischten Chor a cappella
Wochenpsalm: Psalm 66a: Richard Dering (ca. 1580-1630): Jubilate Deo für sechsstimmig gemischten Chor a cappella
Responsorium: gregorianisch
Canticum: Samuel Sebastian Wesley (1810-1876): Magnificat in E für fünfstimmig gemischten Chor und Orgel
Choral: Jacob Gippenbusch (1612-1664): Die ganze Welt, Herr Jesu Christ für vierstimmig gemischten Chor a cappella
Schriftlesung: Evangelium nach Johannes 15,1-8

Liturgie: Jubilate
Pfarrer: Pater Benno Rehländer OSB
Organist: Daniel Clark
Ort: Kirche am Hohenzollernplatz

NoonSong sehen

Schauen Sie sich an dieser Stelle den Video-Live-Stream des NoonSong an.

Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie außerdem zahlreiche ausgewählte Videoaufnahmen einzelner Stücke aus NoonSongs und anderen Konzerten.

20. April 2024 12:00 - 13:00 Kirche Am Hohenzollernplatz Berlin + Google Map Kostenlos

Dem Kalender zufügen

Freuen Sie sich auf die kommenden NoonSongs!

Im NoonSong Kalender können Sie leicht zu allen künftigen NoonSongs navigieren.

Ihnen gefallen unsere NoonSongs?

Tonarchiv

Sie können sehr viele der älteren NoonSongs in unserem großen Tonarchiv noch einmal nachhören. Allerdings bitten wir Sie, sich dafür anzumelden.

YouTube

Verfolgen Sie den NoonSong LIVE auf dem YouTube-Kanal von sirventes berlin oder schauen Sie sich dort auch ältere NoonSongs an.

Liturgien

Blättern Sie in den Programmen (Liturgien) des NoonSongs seit 2008 und genießen Sie dabei auch die begleitenden Audios und Videos.

Unterstützen

Wir freuen wir uns über Ihre Unterstützung, denn der NoonSong existiert nur durch Spenden und  Beiträge des Trägervereins.